Geschenkideen zur Geburt - Geschwisterkind

Es war wieder einmal soweit und ein kleines Wunder hatte das Licht der Welt erblickt. Die Freude war natürlich groß! Aber da stand sie auch schon direkt vor mir - die Frage der Fragen - Was wollen wir schenken? Und um das Ganze noch etwas komplizierter zu machen: es handelte sich um "kleines Wunder Nummer 3"!

Jemand, der drei fröhliche Kinder sein Eigen nennen kann, hat meistens bereits fast alles und natürlich möchte man trotzdem etwas schönes & individuelles schenken. So ließ ich ein paar Tage vergehen, dachte an andere Dinge und langsam reiften Ideen in meinem Kopf.

 

Eine Farbe hatte mich bereits eingefangen und schon wenige Klicks später hatte ich mein erstes Teil für das Geschenk im Warenkorb. Ein wunderschönes Swaddle Mulltuch von fabelab in der traumhaften Farbe "Honey". Ja, stimmt ... Mulltücher hat die Mama sicher noch von den ersten beiden Babys. Dieses Mulltuch ist aber schön groß (120 x 120 cm) und lässt sich herrlich vielseitig verwenden. Zum Pucken, Stillen, Kuscheln, als Unterlage, Decke oder als Spucktuch. Und außerdem kann man die Geschenke gleich hübsch in das Tuch wickeln und benötigt kein extra Geschenkpapier. Quasi eine nachhaltige Geschenkverpackung.

 

 

Dazu gab es natürlich noch etwas aus meinem Shop (wenn's grad so schön passt ;)). Eine Postkarte "Hallo Baby" mit Känguru-Mama und "Joey" (so nennen Australier alle Känguru-Jungen) im Beutel. Mit den Alphabetkarten lässt sich wunderbar der Name des kleinen Erdenbürgers "schreiben" und ziert vielleicht später als gebastelte Girlande die Kinderzimmertür. 

Die Zeit mit einem kleinen Baby rast erfahrungsgemäß nur so dahin. Deshalb gab es das Kindermundheft in Gelb für erste Worte, erste Sätze, Weisheiten, Ausreden & Sprüche gleich mit dazu. 

Und weil alle Produkte das Känguru ziert, habe ich noch diese niedliche Häkelrassel "Mrs. Känguru" von nature ZOO of denmark dazu gekauft.

 

 

 Dann noch ein paar Kleinigkeiten für die Mama - ein feiner Stilltee und vegane Naschereien für die Nerven. 

 

Die großen Geschwister sollen natürlich auch nicht leer ausgehen und da passten die Karten GROSSER BRUDER und GROSSE SCHWESTER perfekt dazu. Ob an die Tür geklebt oder schick im Bilderrahmen im Kinderzimmer aufgehängt - die "GROSSEN" werden stolz sein!

 

Ich bin glücklich und stolz auf unser Geschenk und teile mein Glück nun gerne mit euch. 

 

 

Oh, fast hätte ich den stolzen Papa vergessen! Der darf natürlich auch von der Nervennahrung naschen. Und auch Vätern steht das honiggelbe Swaddle-Tuch ganz hervorragend. :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0